Regionen - Asien

Rindfleisch nach asiatischer Art
Aufwand: gering -  Dauer: 30 Minuten - Aufrufe 684 verfasst von: Tomcat am: 26.11.2003

Zutaten:

400 g Rinderfilet
100 g Zwiebeln
1 Paprika, rot
150 g Austernpilze
ODer
braune Champignons
1 Dose Bambussprossen (140 g)
1 Pk. Sojakeime
2 El. Erdnussöl
250 g Erbsen, Tk
1 El. Soja Sauce pikant
wenig Sambal Oelek

Zubereitung:

Das Fleisch in ca. 1 cm breite, nicht zu lange Streifen schneiden und würzen. Die Zwiebeln schälen und grob hacken, den Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in Stücke schneiden. Die Bambus- Sprossen und die Sojakeime kurz kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
Da Öl in der Bratpfanne (evtl. Wok) erhitzen und das Fleisch darin auf allen Seiten ca. fünf Minuten anbraten.
Zuerst die Zwiebeln, dann den Paprika zufügen und mitdämpfen, dann die Erbsen, Pilze, Bambussprossen und Sojakeime beigeben und alles unter gelegentlichem Rühren ca. zehn Minuten fertig garen.
Mit Soja Sauce und Sambal Oelek abschmecken und servieren.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de