Regionen - Asien

Asiatisches Nudelgericht
Aufwand: gering -  Dauer: 25 Minuten - Aufrufe 668 verfasst von: Tomcat am: 26.11.2003

Zutaten:

360 g Putenbrust-Schnitzel
200 g Paprika, rot
2 El. Erdnuss├Âl
350 g Sojakeime, abgetropft
3 El. Soja Sauce pikant
Wenig Sambal Oelek
200 ml S├╝ss-Saure Sauce
250 g Eiernudeln

Zubereitung:

Putenbrust evtl. auftauen, trockentupfen und in ca. 2 cm grosse St├╝cke schneiden. Den Paprika entkernen, waschen und in Streifen schneiden.
Einen El ├ľl in der Pfanne erhitzen (evtl. Wok), das Fleisch darin kurz anbraten, die Peperoni zuf├╝gen, mitd├Ąmpfen.
Die Sojakeime unter kaltem Wasser kurz absp├╝len, abtropfen lassen und zum Fleisch geben. Alles mit Soja Sauce, Sambal Oelek und S├╝s-Sauer Sauce w├╝rzen, dann zugedeckt auf die Seite stellen.
Die Eiernudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Vorschrift zubereiten mit Gabel lockern, und das Wasser abgiessen, mit restlichem ├ľl vermischen.
Die Fleisch/Gem├╝semischung zu den Nudeln geben, sorgf├Ąltig mischen, nochmals kurz erhitzen und Servieren. (Im Wok die Nudeln zum Fleisch geben, nochmals kurz erhitzen und darin Servieren.) Tip: An Stelle von Chinesischen Eiernudeln k├Ânnen auch Reisnudeln verwendet werden.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de