Regionen - Asien

Lumpia Shanghai
Aufwand: gering -  Dauer: 40 Minuten - Aufrufe 727 verfasst von: Fubu am: 26.11.2003

Zutaten:

35 bis 40 Blätter Reispapier
(in Asienläden zu kaufen)
100 g Krabben
300 g Sojasprossen
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
250 g gemischtes Hackfleisch
½ bis ¾ L Öl zum Frittieren

Zubereitung:

Reispapier 15 Minuten zwischen feuchte Tücher legen, damit es sich rollen lässt. Krabben, Sojasprossen, Knoblauch zerkleinern. Zwiebeln fein hacken. Mit den Gewürzen und dem Hackfleisch
gut vermischen. Etwas Hackmischung auf jedes Blatt Reispapier geben. Die Seiten nach innen einschlagen und aufrollen.
Wenn das Papier an den Enden nicht klebt, kann es mit einer Wasser-Mehl-Mischung bestrichen werden. Öl einen Topf geben und auf Stufe 2 erhitzen. Die Lumpia in heißem Öl nacheinander goldbraun ausbacken.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de