Regionen - Europa

Schneidebohnen mit Salbei-Gnocchi
Aufwand: gering -  Dauer: 45 Minuten - Aufrufe 887 verfasst von: Fubu am: 26.11.2003

Zutaten:

500 g flache, breite Stangenbohnen
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Salbei
4 EL Oliven├Âl
500 g Gnocchi (aus dem K├╝hlregal)
1 Tomate
Wei├čer Pfeffer aus der M├╝hle

Zubereitung:

Bohnen waschen, putzen, schr├Ąg in St├╝cke teilen. In kochendem Salzwasser in 10 Minuten bissfest garen. Abgie├čen, abschrecken, abtropfen lassen.
Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. Salbei abbrausen, trocken sch├╝tteln und die Bl├Ątter abzupfen. 3 Essl├Âffel Oliven├Âl in einer Pfanne erhitzen. Die Gnocchi darin erhitzen. Salbeibl├Ątter, Zwiebel und Knoblauch dazugie├čen.
Die Tomate waschen, vierteln, entkernen, w├╝rfeln. Gnocchi an den Rand schieben. 1 Essl├Âffel ├ľl auf den Pfannenboden geben. Bohnen und Tomate darin kurz erhitzen. Alles w├╝rzig mit Salz und Pfeffer abschmecken, vermengen und in der Pfanne servieren.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de