Regionen - Europa

Rumpsteaks in Pazzaiola
Aufwand: gering -  Dauer: 90 Minuten - Aufrufe 1007 verfasst von: Fubu am: 26.11.2003

Zutaten:

F├╝r die Sauce:
3 Zwiebeln
3 EL Oliven├Âl extra vergine
2 bis 3 Knoblauchzehen
1 Dose Pilati-Tomaten
150 g Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
1 EL Oregano
┬Ż Bund Basilikum
2 TL Zucker
1 EL Salz
frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

F├╝r das Fleisch:
4 Rumpsteaks
Salz
frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
2 bis 3 EL Pflanzen├Âl

Zubereitung:

F├╝r die Pazzaiola die Zwiebeln sch├Ąlen und fein hacken. Das ├ľl in einem gro├čen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig d├╝nsten. Den Knoblauch sch├Ąlen, ebenfalls fein hacken und zu den Zwiebeln geben und alles zwei Minuten weiter d├╝nsten.
Die Tomaten im Saft leicht mit einer Gabel zerdr├╝cken und zusammen mit dem Tomatenmark, dem Lorbeerblatt und den ges├Ąuberten und fein gehackten Kr├Ąutern zu der Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben.
Die Sauce aufkochen und etwa 1 Stunde offen einkochen lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss das Lorbeerblatt entfernen.
Die Rumpsteaks salzen und pfeffern und im hei├čen ├ľl scharf anbraten. Danach bei kleiner Hitze garen und mit der Sauce bedeckt servieren. Dazu einfach Wei├čbrot und einen Salat reichen.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de