Backwaren & S├╝├čes - Brote & Br├Âtchen

Bier-Zwiebel-Brot
Aufwand: gering -  Dauer: 30 Minuten - Aufrufe 678 verfasst von: Jana am: 25.11.2003

Zutaten:

275 ml Bier, dunkles
20 g Hefe, frische
275 ml Wasser, lauwarmes
600 g Mehl (Brot- oder Allzweckmehl)
500 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
1 TL Salz
1 Pck. Suppe (Zwiebelsuppe)
3 EL ├ľl
Zwiebel(n) in Ringen

Zubereitung:

Bier in ein Gef├Ą├č sch├╝tten und stehen lassen, bis es etwas schal wird.
Die Hefe in das lauwarme Wasser dr├╝cken, 4 Min. stehen lassen und dann verquirlen. Mehl, Salz und Suppenpulver in einer Sch├╝ssel mischen und in die Mitte eine Vertiefung dr├╝cken. ├ľl, Hefefl├╝ssigkeit und Bier dazugeben,alles gut vermengen. Den Teig auf eine mit Mehl best├Ąubte Arbeitsfl├Ąche legen und glatt und geschmeidig kneten. Den Teig in die Sch├╝ssel zur├╝ckgeben, abdecken und anschlie├čend an einer warmen Stelle ca. 45 Min. ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Teig leicht durchkneten, teilen und zu 2 runden Laiben formen. Die Laibe in gefettete Brotbackformen oder auf ein gemehltes Backblech legen, abdecken, 30 Min. gehen lassen.
Einige fein geschnittene Zwiebelringe f├╝r 15 Min. in kaltes Wasser einlegen, danach abtropfen lassen. Die Zwiebelringe sanft auf die Brot aufdr├╝cken.

Die Laibe bei 225┬░ (Ober-/ Unterhitze) im vorgeheizten Backofen 30 Min. backen.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de