Backwaren & S├╝├čes - Brote & Br├Âtchen

Bienenstich
Aufwand: gering -  Dauer: 5 Minuten - Aufrufe 832 verfasst von: Starletty am: 04.12.2003

Zutaten:

500 g Mehl
1 W├╝rfel Hefe (42 g)
60 g Zucker
200 ml Milch
2 Eier
┬Ż TL Salz
60 g Butter
250 ml kalte Milch
2 Pakete Vanillepuddingpulver
750 ml Milch
100 g Zucker
200 ml Schlagsahne
80 g Zucker
80 g Honig
500 g Mandelbl├Ąttchen
100 g Butter
250 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Alle Zutaten bis zur Butter zu einem Hefeteig verarbeiten und 15 min gehen lassen. Ein Backblech mit Butter ausfetten, den Teig darauf ausrollen und gut in die Ecken dr├╝cken. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und zugedeckt nochmals 20 min gehen lassen.
Die kalte Milch mit dem Puddingpulver glatt r├╝hren. Die restlich Milch mit 100 g Zucker zum Kochen bringen, das Puddingpulver unterr├╝hren und kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und den Pudding ausk├╝hlen lassen, dabei gelegentlich umr├╝hren.
Die Schlagsahne mit dem restlichen Zucker und dem Honig aufkochen, anschlie├čend die Mandelbl├Ąttchen unterheben. Leicht abk├╝hlen lassen und gleichm├Ą├čig auf den Teigboden streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200┬░ ca. 30 min goldgelb backen. Den Kuchen vom Blech l├Âsen und auf einem Kuchengitter ausk├╝hlen lassen. Auf die Arbeitsfl├Ąche legen und ringsum den Rand d├╝nn abschneiden. Den Kuchen erst der L├Ąnge nach halbieren, dann beide H├Ąlften mit einem langen Messer waagerecht aufschneiden.
Den kalten Pudding mit der ├╝brigen Butter verr├╝hren und durch ein Sieb streichen.
Die Schlagsahne steif schlagen und unter den Pudding heben.
Gleichm├Ą├čig auf die Kuchenh├Ąlften ohne Mandelbelag verteilen und die anderen beiden Kuchenstreifen in je 10 gleichgro├če St├╝cke schneiden. Dicht nebeneinander mit der Mandelmasse nach oben auf den Pudding setzen und leicht andr├╝cken. Mit einem scharfen Messer den Bienenstich ganz durchschneiden und bis zum Servieren k├╝hl aufbewahren.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de