Katalog - Spezielles

Kartoffel-Artischocken-Gratin
Aufwand: gering -  Dauer: 2 Stunden - Aufrufe 679 verfasst von: Fubu am: 28.11.2003

Zutaten:

8 El Zitronensaft
7 Artischocken (à 350 g)
1 kg Kartoffeln
500 ml Schlagsahne
100 g Parmesan (frisch gerieben)
Salz
weißer Pfeffer
Muskatnuß (frisch gerieben)

Zubereitung:

Zitronensaft mit reichlich Wasser mischen. Die Artischockenb√∂den ausl√∂sen. Dazu die dunkelgr√ľnen, harten Bl√§tter rundherum abschneiden, bis der Boden sichtbar wird. Die harten Bl√§tter an der Unterseite und √ľber dem Boden abschneiden. Das Heu aus dem Boden mit einem Kugelausstecher herausl√∂sen. Den Boden sofort in das Zitronenwasser legen. Den Vorgang nacheinander mit den restlichen Artischocken wiederholen.

Die Kartoffeln waschen und sch√§len. Die Kartoffeln und die Artischokkenb√∂den in 2‚Äď3 mm d√ľnne Scheiben hobeln. Kartoffeln, Artischocken, Sahne und 60 g Parmesan mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat w√ľrzen.

In 2 Auflaufformen (1,5 l Inhalt)etwa 4 cm hoch und gleichmäßig verteilen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

Den Kartoffel-Artischocken-Gratin im vorgeheizten Backofen aufder 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad 1 Stunde backen (Gas 3, Umluft 45 Minuten bei 180 Grad, nach 25 Minuten abdecken). Den Gratin zum Loup de mer servieren.




Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de