Men√ľart - Aufl√§ufe

Rote Bete Gratin
Aufwand: gering -  Dauer: 60 Minuten - Aufrufe 628 verfasst von: Fubu am: 28.11.2003

Zutaten:

600 g Rote Bete
Salz
1 Lorbeerblatt
1 TL K√ľmmel
1 EL Essig
1 Knoblauchzehe
Fett f√ľr die Form
schwarzer Pfeffer
200 g Sahne
100 g Knoblauchschnittkäse; frisch gerieben
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Rote Beten waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Etwas Salz, Lorbeerblatt, K√ľmmel und den Essig dazugeben. Aufkochen und je nach Gr√∂sse der Knollen 30-45 min. garen. Dabei pr√ľfen, ob sie schon weich sind. Rote Beten herausnehmen, abschrecken, vorsichtig sch√§len und in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehe sch√§len, l√§ngshalbieren und eine feuerfeste Form damit ausreiben. Dann die Form fetten. Rote-Bete-Scheiben dachziegelf√∂rmig in die Form legen, salzen und pfeffern. In einem R√ľhrbecher die Sahne mit dem geriebenen K√§se verquirlen und gleichm√§ssig √ľber dem Gem√ľse verteilen.

Bei 180¬įC ca. 20 min. √ľberbacken bis die Oberfl√§che leicht gebr√§unt ist. Inzwischen den Schnittlauch waschen und in R√∂llchen schneiden √ľber das fertige Gericht streuen. Dazu passen wunderbar Pellkartoffeln.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de