Menüart - Desserts

Blätterteigzipf mit Zwetschkenfülle
Aufwand: gering -  Dauer: 5 Minuten - Aufrufe 542 verfasst von: Tomcat am: 28.11.2003

Zutaten:

ca. 300 g Blätterteig
400 g Zwetschken
300 g Kristallzucker
Mehl zum Ausrollen
2 Eier zum Bestreichen

Zubereitung:

Die Zwetschken waschen, halbieren, den Kern entfernen, die Zwetschkenhälften in einen Topf geben, aufkochen, dabei ständig umrühren. Zucker beigeben und bei kleiner Flamme 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Dann abkühlen lassen.
Backrohr auf 210° Grad vorheizen.
Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Quadrate von 11 x 11 cm schneiden, mit der Zwetschkenmarmelade füllen, die Teigränder mit versprudeltem Ei bestreichen, zusammenschlagen und gut andrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit versprudeltem Ei bestreichen und backen. Das Backgut soll goldgelb und etwas knusprig sein. (Dauer: ca. 20 Minuten).



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de