Men├╝art - Hauptspeisen

Dillforellen-mal anders
Aufwand: gering -  Dauer: 40 Minuten - Aufrufe 684 verfasst von: Florence am: 01.12.2003

Zutaten:

4 frische Forellen (f├╝r 4 Pers.)
1 Bund Dill
2 Essl├Âffel gehackter Dill
5 Essl├Âffel Essig
1 Essl├Âffel Salz
Schale von 1/2 Zitrone
4 Zitronenscheiben
1/8 l Wei├čwein
2 Blatt Gelantine
75g Mayonnaise
1 kleine Zwiebel,
1 eingelegte rote Paprikaschote
1/2 kleine gr├╝ne Paprikaschote,
Tabascosauce (nach Bedarf)
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung:

Die ausgenommenen Forellen waschen,s├Ąuern und salzen, und in die Bauchh├Âhlen jeweils ein B├╝schel Dill legen.
Reichlich 3 Liter Wasser in einem entsprechend gro├čen Topf zum Kochen bringen, Essig, Salz und Zitronenschale zuf├╝gen und aufkochen. Die Forellen vorsichtig hineingleiten lassen und bei kleiner Hitze 12-15 Min. ziehen lassen. Forellen behutsam herausheben, zwischen Kopf und Schwanz h├Ąuten, auf einer Platte nebeneinander anrichten und erkalten lassen. Wein erhitzen, Gelantine in wenig kaltem Wasser einweichen, gut ausdr├╝cken und in dem hei├čen, nicht kochenden Wein aufl├Âsen. Mit einer Prise Zucker und Salz abschmecken.

Gehackten Dill unterr├╝hren. Wenn die Gelantine abgek├╝hlt, aber noch fl├╝ssig ist, ├╝ber die Forellen gie├čen. Mayonnaise mit der feingehackten Zwiebel und den gehackten Paprikaschoten mischen. Kr├Ąftig mit Tabascosauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Die W├╝rzmayonnaise ├╝ber die Forellen ziehen. Mit Zitronenscheiben und Paprikaringen garnieren.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de