Men├╝art - Hauptspeisen

Asiatisches F├╝nf - Kr├Ąuter - R├Ąucherhuhn ( 2 Personen )
Aufwand: gering -  Dauer: 45 Minuten - Aufrufe 568 verfasst von: fliege1 am: 30.11.2003

Zutaten:

1 Huhn
60 ml Sojasauce
1 EL Ingwer, gerieben
2 Mandarine(n) - oder Tangerinenschale, getrocknet
1 Anis (Sternanis)
┬╝ TL Kr├Ąuter (F├╝nf-Kr├Ąuter-W├╝rzmischung)
50 g Zucker, braun

Zubereitung:

Huhn s├Ąubern, von ├╝bersch├╝ssigem Fett und den Innereien befreien. Das Huhn dann mit Sojasauce und Ingwer in eine gro├če Sch├╝ssel legen. Abgedeckt ca. 10 Std. im K├╝hlschrank marinieren und gelegentlich wenden.
Einen runden D├Ąmpfrost in den Wok legen und bis zu dieser H├Âhe Wasser einf├╝llen. Huhn auf den Rost legen und das Wasser zum Kochen bringen. Gut abdecken, Hitze reduzieren und 15 Min. d├Ąmpfen. Dann Herd abschalten und abgedeckt weitere 15 Min. ruhen lassen. Dann das Huhn in eine Sch├╝ssel legen.
Wok auswaschen und mit 3-4 St├╝cken Alufolie auslegen. Die getrocknete Schale und den Sternanis in einem M├Ârser zersto├čen zu Semmelbr├Âselgr├Â├če. Die F├╝nfkr├Ąuterw├╝rze und den Zucker zugeben und dann ├╝ber die Folie verteilen. Den D├Ąmpfrost wieder in den Wok stellen und das Huhn darauf legen. Auf mittlere Stufe erhitzen und gut abdecken sobald die W├╝rzmischung zu rauchen beginnt. Dann die Hitze reduzieren und 20 Min. r├Ąuchern. Garzustand mit einem Spie├č im Schenkel pr├╝fen. Wenn der Fleischsaft klar bleibt, ist es gar. Dann das Huhn rausnehmen und zerteilen.
Tipp: das Huhn kann einen Tag vor dem Verzehr zubereitet werden, dann wird es kalt gegessen.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de