Men├╝art - Hauptspeisen

Rindfleisch aus dem Wok
Aufwand: gering -  Dauer: 40 Minuten - Aufrufe 870 verfasst von: Rot-Tigerchen am: 15.12.2003

Zutaten:

Dieses einfache Gericht kann man superschnell zubereiten und es schmeckt wahnsinnig gut.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

4 Mu-Err-Pilze
500 g Rindfleisch (nat├╝rlich hier ist auf eine gute Qualit├Ąt zu achten)
je 1/2 rote, gr├╝ne und gelbe Paprikaschote
1 Bund Fr├╝hlingszwiebeln
250 g Stangensellerie
1 Knoblauchzehe
1 St├╝ck Ingwerknolle (2 cm)
4 EL Erdnu├č├Âl
25 g Cashewkerne
2 EL Sojasauce
2 EL Reiswein (alternativ geht auch trockener Sherry)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Pilze im warmen Wasser ca. 1/2 Stunde einweichen bzw. quellen lassen, dabei das Wasser mehrmals erneuern. Zwischenzeitlich das Rindfleisch waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.


Das Gem├╝se waschen und putzen. Die Paprika ebenfalls in Streifen schneiden. Die Zwiebeln in Ringe und den Sellerie in Scheiben schneiden. Dann den Knoblauch und Ingwer sch├Ąlen und fein w├╝rfeln. Die Pilze aus dem Wasser nehmen und den harten Steil herausschneiden. Dann unter flie├čendem Wasser nochmals waschen und trockentupfen und anschlie├čend in sehr feine Streifen schneiden.


Das ├ľl in einem Wok erhitzen und die N├╝sse darin anr├Âsten, bis sie duften. Herausnehmen und zur Seite legen. Dann das Fleisch im Wok unter R├╝hren durchbraten. Das Gem├╝se, den Knoblauch und Ingwer zugeben und knackig anbraten.


Anschlie├čend das Ganze mit Sojasauce und dem Reiswein abl├Âschen, w├╝rzen und alles unter R├╝hren ca. 3 Minuten weiter garen. Eventuell noch etwas Wasser zuf├╝gen.


Jetzt kann alles auf Tellern angerichtet,und mit den ger├Âsteten N├╝ssen bestreut, serviert werden



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de