MenĂĽart - Vorspeisen

Champignon- Pastetchen
Aufwand: gering -  Dauer: 30 Minuten - Aufrufe 636 verfasst von: Florence am: 01.12.2003

Zutaten:

Zuckerschoten: 200 Gramm
Champignons: 250 Gramm
Crème fraîche: 100 Gramm
Blätterteig- Pasteten: 4
Salz
Pfeffer
Zwiebel: 1
Knoblauchzehe: 1
Butter: 1 Esslöffel
Weißwein: 2 Esslöffel

Zubereitung:

Zuckerschoten abbrausen, putzen und schräg in Stücke teilen. In kochendem Salzwasser in 2 – 3min bissfest garen. 5 El Kochwasser für die Füllung abschöpfen, den Rest wegschütten.
Pilze putzen, je nach Größe halbieren. Zwiebel fein würfeln. Butter schmelzen und Zwiebel darin dünsten. Pilze zugeben und Knoblauch dazupressen. Alles dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
Backofen auf 180°C vorheizen. Kochwasser und Wein zu den Pilzen gießen und auf die Hälfte Flüssigkeit einkochen lassen. Crème fraîche einrühren und kurz aufkochen. Zuckerschoten zugeben, salzen und pfeffern.
Pasteten nach Packungsangabe backen. Auf Tellern anrichten, mit der Schoten – Pilz – Mischung füllen und servieren.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de