Menüart - Vorspeisen

Tomaten mit Hackfleischfüllung
Aufwand: gering -  Dauer: 50 Minuten - Aufrufe 559 verfasst von: Knutschkugel am: 30.11.2003

Zutaten:

Für 4 Personen

4 Fleischtomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Pflanzenöl
400 g gemischtes Hack
je 1 Bund Petersilie und Basilikum
1 TL scharfer Senf
1 EL Semmelbrösel
1 Ei
Salz und Pfeffer
2 EL Creme fraiche
1 EL Butter

Zubereitung:

Die Tomaten mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Das ausgestochene Fruchtfleisch und das Fleisch des Deckel würfeln. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Hackfleisch zugeben und darin bei starker Hitze so lange braten, bis es krümelig zerfällt. Die Frühlingszwiebeln und die Hälfte der Tomatenwürfel zugeben und 5 Minuten mitbraten. Köcheln lassen, bis der Saft der Tomaten etwas eingekocht ist. Leicht abkühlen lassen.

Kräuter mit dem Senf, Semmelbröseln und Ei zum Hackfleisch zugeben. Alles gut vermengen und kräftig salzen und pfeffern.

Die Tomaten in eine Form setzten und mit der Mischung füllen. Die restlichen Tomatenwürfel mit Creme fraiche mischen, würzen und ebenfalls in die Form geben. Jede Tomate mit Butter besetzen und etwa 25 minuten im Ofen garen.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de