Menüart - Vorspeisen

Eier mit Krabben
Aufwand: gering -  Dauer: 10 Minuten - Aufrufe 630 verfasst von: Tomcat am: 27.11.2003

Zutaten:

Für 4 Personen:
4 hartgekochte Eier
150 g Kräuterquark
50 g ausgelöste Nordseekrabben
1 TL Zitronensaft
1 Msp Cayennepfeffer
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Dill

Zubereitung:

Die Eier schälen, halbieren und die Eigelbe in einer Schüssel zerdrücken, den Kräuterquark hinzufügen. Die Krabben grob hacken, unter die Eier-Quark-Creme mischen und mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
Aus der Masse Kugeln in Grösse der Eidotter formen. Den Dill waschen und hacken. Die Ei-Krabben-Kugeln in Dill wälzen und in die ausgehöhlten Eier legen. Zu Blattsalat servieren.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de