Men√ľart - Beilagen

Käseknödel
Aufwand: gering -  Dauer: 5 Minuten - Aufrufe 667 verfasst von: Tomcat am: 28.11.2003

Zutaten:

F√ľr 4 Portionen:
ca. 300 g Knödelbrot
4 Eßlöffel griffiges Mehl
ca. ¬ľ l Milch
250 g Käse (vorzugsweise Pinzgauer)
3 mehlige Kartoffeln
3 Eier
2 Eßlöffel gehackte Petersilie
Fett zum Herausbacken
etwas Muskat
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, in Salzwasser kochen, sch√§len und mit einer Gabel zerdr√ľcken.
Käse reiben oder klein schneiden.
Kn√∂delbrot in Milch einweichen, mit den zerdr√ľckten Kartoffeln und Eiern vermengen.
Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie abschmecken.
Käse unterkneten und Mehl sanft unterheben.
Backfett erhitzen.
Aus der Masse Knödel formen, im Fett goldgelb backen.
Kn√∂del aus der Pfanne heben, auf einem Tuch abtropfen lassen und als Einlage f√ľr eine Rindsuppe oder mit Salat servieren.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de