Backwaren & SĂŒĂŸes - Kuchen

Tiramisu-Torte
Aufwand: gering -  Dauer: 5 Minuten - Aufrufe 828 verfasst von: Silvie am: 04.12.2003

Zutaten:

Biskuitteig:
2 Eier
75 g Zucker
1 PĂ€ckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
75 g Weizenmehl
25 g SteisestÀrke
1 gestr. TL Backpulver
1 gestr. EL Kakaopulver
100 ml Milch
1 EL Zucker
1 EL Kakaopulver
œ Tasse Espresso-Kaffee
2 EL Amaretto
OFENTEMPERATUR: 180°C

Creme:
250 g Mascapone
125 g Quark
50 g Zucker
1 EL Amaretto
250 ml Schlagsahne
1 PĂ€ckchen Sahnesteif
100 g Löffelbiskuits
Kakaopulver zum Bestreuen

Zubereitung:

Eier mit Zucker und Vanillinzucker mit dem RĂŒhrbesen des HandrĂŒhrgerĂ€tes auf höchster Stufe schaumig schlagen, Salz dazugeben. Mehl, SpeisestĂ€rke, Backpulver und Kakaopulver mischen, die HĂ€lfte davon auf die Ei-Zucker-Creme sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterrĂŒhren. Den Rest des Mehlgemisches ebenfalls unterrĂŒhren.

Teig in eine Springform fĂŒllen (26 cm Ø), Boden gefettet, mit Backpapier ausgelegt. Im Backofen bei etwa 180°C (vorgeheizt) etwa 20 Minuten backen. Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stĂŒrzen, das Backpapier abziehen, erkalten lassen.

Zum TrĂ€nken Milch und den Zucker gemischt mit Kakao aufkochen und abkĂŒhlen lassen. Kaffee und Amaretto unterrĂŒhren. Mit der HĂ€lfte der FlĂŒssigkeit den Tortenboden trĂ€nken.

Mascapone, Quark, Zucker und Amaretto verrĂŒhren. Sahne und Sahnesteif steif schalgen und unterheben. Die HĂ€lfte der Creme auf den getrĂ€nkten Tortenboden streichen und mit Löffelbiskuits belegen. Löffelbiskuits mit der restlichen Creme bestreichen.
Torte kĂŒhl stellen, vor dem Servieren dick mit Kakao bestĂ€uben.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de