Katalog - Regionen

Filetspitzen auf mexikanische Art
Aufwand: gering -  Dauer: 45 Minuten - Aufrufe 1006 verfasst von: Fubu am: 26.11.2003

Zutaten:

600 g Rinderfilet
1 mittelgro├če Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 bis 3 Fleischtomaten
4 gr├╝ne Chilischoten
2 EL ├ľl
1 TL Essig
Salz
Schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Koriander oder glatte Petersilie

Zubereitung:

Das Fleisch erst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch sch├Ąlen, die Zwiebel fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser ├╝berbr├╝hen, h├Ąuten, entkernen und dabei die Stielans├Ątze entfernen. Das Fruchtfleisch grob hacken.
Die Chilischoten aufschlitzen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Das ├ľl in einer breiten Pfanne stark erhitzen und das Fleisch portionsweise kr├Ąftig darin anbraten, anschlie├čend herausnehmen.
Die Zwiebel in dem verbliebenen Bratfett glasig d├╝nsten. Die Tomaten und die Chilis untermischen, den Knoblauch dazupressen. Mit dem Essig, Salz und Pfeffer w├╝rzen. Die Sauce etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze k├Âcheln lassen. Das Fleisch samt ausgetretenem Saft untermischen und etwa 5 Minuten darin erhitzen. Den Koriander oder die Petersilie waschen, trocken sch├╝tteln, die Bl├Ąttchen fein hacken und unterheben. Dazu schmeckt Reis.



Benutzer:
Kennwort:


4.12.2003
Start von dein-rezept.de